0 73 91 - 5 87 99 25
Zähne ersetzen

Implantat Prothesen

An einem Implantat kann nicht nur eine einzelne Krone oder eine Brücke befestigt werden, sondern auch eine komplette Prothese. Dies ist bei vollständiger Zahnlosigkeit oder wenn sehr viele Zähne fehlen sinnvoll. Die sogenannte implantatgetragene Prothese hat dabei einen entscheidenen Vorteil: Beim zahnlosen Kiefer ist der Halt einer losen Prothese zwar zunächst recht gut, langfristig kommt es aber zu einem Abbau der Knochensubstanz des Kiefers. Dadurch wird der Halt der Prothese vermindert und sie kann öfter abfallen. Bei der Imlantat Prothese besteht dieser Nachteil nicht.

Die Implantologie bietet hier zwei verschiedene Optionen:
Entweder die herausnehmbare, implantatgetragene Prothese oder eine fest verschraubte Zahnreihe.
Prothesen haben den Vorteil, dass sie auf Implantaten einen sicheren Halt haben, das heisst schmerzhafte Druckstellen beim Kauen werden verhindert. Ebenso bleibt der Gaumen frei von Prothesenmaterial und man kann wieder unbeschwert schmecken und genießen.
Die ästhetisch anspruchsvollste Lösung ist die fest verschraubte Zahnreihe. Sie wird auf den Implantaten fixiert und schließt harmonisch mit dem Zahnfleisch ab.

Wurde bei einer langen Zahnlosigkeit eine herausnehmbare Prothese über einen längeren Zeitraum getragen, kann davon ausgegangen werden, dass sich der Knochen abgebaut hat und auch das Zahnfleisch in Mitleidenschaft gezogen worden ist. Eine fest verschraubte Zahnreihe kann dann nur noch nach aufwendigen Eingriffen eingesetzt werden. Deshalb werden nach längerer Zahnlosigkeit herausnehmbare, implantatgetragene Prothesen empfohlen. Herausnehmbar heißt, dass sie zur Pflege und Mundhygiene herausgenommen werden können.

Am besten lassen Sie sich zu diesem Thema ausführlich von uns beraten, wir werden mit Ihnen die für ihre Situation am besten geeignete Möglichkeit finden.